Gymnasium № 176, Swerdlowsker Gebiet, Russland

Материал из Letopisi.Ru — «Время вернуться домой»
Перейти к: навигация, поиск

Gymnasium 176.2.jpg

Эмблема гимназии.png



Unser Gymnasium

Unser Gymnasium ist ungewöhnlich. Es ist sehr jung, aber schön und gemütlich. Die Schulleiterin ist Stoljarowa Aljona Wiktorowna zurzeit. Sie leitet unser Gymnasium schon 5 Jahre lang. Sie ist jung und kreativ. Im Gymnasium lernen 750 Schüler und arbeiten mehr als 50 Lehrer. Alle Lehrer im Gymnasium haben die erste oder die höchste Qualifikationsgattung.

Der Grundstein des Gebäudes von Gymnasium wurde 1987 am 1. September gelegt. Das Gebäude wurde nach dem Typenprojekt gebaut. Das Gymnasium ist 12 Jahre alt heute. Es gibt zwei Gebäuden, das sind das Gebäude des Gymnasiums selbst und ein moderner Sportkomplex mit dem Schwimmbad und geräumigen Turnhallen. Die Kinder treiben gern Sport in unserem Gymnasium, da sie verschiedene Möglichkeiten dazu haben. Alle Schüler besuchen die Turnstunden mit großem Vergnügen, weil sie dort verschiedene Sportarten kennenlernen können. Auch nehmen unsere Schüler an verschiedenen Sportfesten und Sportwettkämpfen teil und oft nehmen sie die ersten Plätze ein.

Unser Gymnasium ist sehr modern und gut ausgerüstet. Es gibt einige moderne, gut ausgestattete Computerklassen und multimediales Auditorium, kleine Druckerei und eigene Sternwarte, auch gibt es die Mobilklasse und einige interaktive Tafel. Es ist sehr interessant in unserem Gymnasium zu lernen. Wir haben jährlich die Tage der Selbstverwaltung. Die älteren Schüler unterrichten verschiedene Fächer und amtieren als Verwaltung. Das hilft uns unseren zukünftigen Beruf wählen. Am Nachmittag haben wir auch viel zu tun. Es gibt viele verschiedene Nebenstunden, wo jeder Schüler nach seinen Interessen und Bedürfnissen wählen kann, was er studieren will. Es gibt eine große Wahl der Fächer. Das sind zum Beispiel Fremdsprachen (Englisch, Deutsch und Französisch), Russisch und Literatur, verschiedene Sportarten, das Theater, die Musik und die Tanzkunst, die Sternkunde und die Ökologie und vieles andere.

Nach der 9. Klasse hat jeder Schüler die Möglichkeit die Richtung seiner Ausbildung zu wählen, weil es im Gymnasium die Spezialisirungsklassen gibt. Das sind Sprachwissenschaftliche Klasse, Informationstechnologische Klasse und Rechtswissenschaftliche Klasse. Die wissenschaftliche Tätigkeit ist auch in unserem Gymnasium sehr gut entwickelt und spielt eine große Rolle. Viele Schüler schaffen interessante wissenschaftliche Forschungsarbeiten in verschiedenen Fächern und präsentieren ihre Projekte in der wissenschaftlich-praktischen Konferenz. Im Gymnasium funktioniert auch „die Gewinnerschule“. Hier lernen wir Vorträge zu halten und uns selbst erfolgreich präsentieren zu können. Es gibt auch nicht nur Individualprojekte, sondern auch die Lehrprojekte, die sogenannte „Gymnasiale Praktika“. Es ist viel interessanter solcher Weise verschiedene Fächer zu studieren, als in gewöhnlichen Stunden. Im Gymnasium gibt es verschiedene Lehrprojekte, aber am interessantesten sind die fremdsprachigen Lehrprojekte. Das sind zum Beispiel solche Projekte wie „New Generation – New Ideas“, „The influence of a computer on the human”, “We are equally different” in Englisch; „Meine Ausbildung“, „Reiseprospekt Deutschland“, „Reiseleiterkurs für Anfänger“, „Deutsches Theater“ in Deutsch; es gibt auch die französische Lehrprojekte. Wir studieren nicht nur die Fremdsprache selbst, sonder auch lernen wir das Land, die Kultur und die Wissenschaft, die Sitten und Bräuche kennen. Es ist sehr interessant und spannend so die Sprache zu studieren.

Auch funktioniert die Schauspielstudio bei uns, da es im Gymnasium ein eigenes Theater gibt, das „Antreprisa-Theater“ heißt. Zu jedem Fest führt man ein Theater oder Musikstück auf. Die Schauspieler sind verschieden, sowohl die Schüler ab ersten bis elften Klassen, als auch die Lehrer.

Die Lehrer in unserem Gymnasium sind sehr kreativ. Einige Schüler und Lehrer nicht nur gute Schauspieler, sondern auch die Singer. Sowohl die Kinder als auch die Lehrer nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil und erhalten sehr oft die Preise. So ist unser Gymnasium! Wir lieben es sehr!



die Einladung

Wir laden Sie ein, unser Gymnasium zu besuchen!


Gymnasium 176(1)2.jpg


Unsere Projekte

Учебный проект Школа юного экскурсовода

Виртуальная экскурсия по Германии

Учитель немецкого языка: Козлова С.А.


Семинар Сетевые мероприятия для учащихся и родителей/Екатеринбург апрель 2010
Персональные инструменты
Инструменты
Акция ВЫХОДИ В ИНТЕРНЕТ 2015

организаторы проекта
PH International
www.Iteach.ru
Корпорация Intel
Компания ТрансТелеКом